Susanne Kluge

In meinem ersten Beruf, als gelernte Krankenschwester, habe ich bis 2008 gearbeitet. Schon damals beschäftigte mich das Thema, wie ich Menschen in schwierigen Lebenssituationen begleiten und unterstützen kann.

 

Ich hatte den Wunsch selbst tätig zu werden und begann 2004 begleitend das Studium Diplom-Heilpädagogik mit den Schwerpunkten Kunsttherapie und Sprachtherapie an der Universität in Köln. Seit 2012 arbeite ich hauptberuflich als Sprachtherapeutin in Köln und habe im August 2019 meine eigene Praxis eröffnet. Das Thema Hochsensibilität verfolge ich seit vielen Jahren aktiv. 2017 habe ich mein Wissen innerhalb einer einjährigen Fortbildung zum Thema Konzentration bei Hochsensibilität erweitert und freue mich zu diesem Thema aufklären und beraten zu können.

 

In meiner Arbeit mit den Menschen geht es mir darum, jeden einzelnen darin zu unterstützen, sich selbst zu sehen und anzunehmen und den Prozess zu unterstützen, auch den Anderen zu sehen und anzunehmen. Mein Mittel dafür ist die Kommunikation.

Lebenslauf

  • seit August 2019 selbstständig als Sprachtherapeutin in eigener Praxis in Köln
  •  seit 2018 Elternberatung bei Hochsensibilität
  •  seit 2015 energetische Beratung
  •  2015-2019 freiberufliche Sprachtherapeutin in der Praxis für Sprachtherapie in Köln
  •  2012 – 2017 Sprachtherapeutin in der sprachtherapeutischen Praxis Tillmanns-Karus in Hürth
  • 2004 – 2011 Studium der Diplom Heilpädagogik, Sprachtherapie an der Universität zu Köln
  •  2002 – 2004 Examinierte Krankenschwester auf der onkologischen Intensivstation in Stuttgart
  •  Jahrgang 1979

Weiterbildungen

  • Jahresfortbildung Gewaltfreie Kommunikation bei H. Warmbier und U. Faber in Köln
  • sensorische Integration in der Sprachtherapie bei S. Kurtenbach in Köln
  •  Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) bei Kindern in Köln
  • Ausbildung zur Konzentrationstrainerin für hochsensible und andere Schüler bei Herr R. Sellin
  • TAKTKIN Ausbildungskurs Kinder bei Frau B. Birner-Janusch
  • HOT Handlungsorientierter Therapieansatz bei Frau Reddemann-Tschaikner
  • Gewaltfreie Kommunikation bei Herr H. Warmbier
  • MFT für die Praxis - Funktionales Mundprogramm bei P. Schuster
  • Frühe Erzählfähigkeiten bei Frau Prof. Dr. Katz-Bernstein
  • Basisseminar Entdeckungen im Zahlenland von Prof. Preiß Mathematische Bildung im Kindergarten bei Frau B. Paris