Über mich

Was hat mich im heutigen Rückblick zu der gemacht, die ich bin?

Ich war in meinem Leben immer wieder auf der Suche nach mir selbst. Anfangs habe ich oft nur meine Schwächen und Ängste gesehen. Glücklicherweise habe ich dennoch nie aufgegeben, meine Stärken zu finden und sie auch zu leben und nach außen zu tragen. Vor allem die Methode der Energiearbeit hat mir geholfen, die eigene Stärken zu sehen. Ich lasse nie los, bis ich eine Lösung sehe und habe es dabei geschafft, die Angst vor dem Scheitern fast loszulassen. Denn ich durfte begreifen, dass es immer einen Weg gibt und wenn man ihn nicht selbst erkennt, gibt es Menschen, die einen begleiten und helfen, die Tür zu öffnen.

Ich möchte die Menschen, die den Weg zu mir finden, ermutigen, ihre eigenen eventuell noch verschlossenen Türen zu sehen. Und sie dabei unterstützen, das loszulassen, was sie daran hindert, sich selbst zu sehen und anzunehmen. Ich möchte die eigenen Fertigkeiten und Fähigkeiten des Menschen stärken und sichtbar machen. Damit man es schafft, aus eigener Kraft durch die Tür hindurchzugehen. Und das Leben zu leben, was ihm oder ihr entspricht.